Probirkiste

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Serviervorschlag

Bestellen können Sie die ProBIRKiste zum Preis von 33,33 € bei der GESS, Telefon: 06782-181801, E-Mail: info@probirkiste.de

ProBIRkiste
Kulinarische Kostbarkeiten aus dem Land der Edelsteine


Die ProBIRkiste ist eine kulinarische Visitenkarte unserer Region. Ein buntes Sortiment an Spezialitäten direkt vom heimischen Erzeuger. Die Produkte stammen von Mühlen, Metzgern, Mineralbrunnen, Keltereien, Wildläden, Bauernhöfen, Biobetrieben oder Imkereien.

Allen gemeinsam ist die regionale Herkunft, die sorgfältige und unverwechselbare Herstellung vom „Feld auf den Tisch“.
Doch die ProBIRkiste ist noch weit mehr als das. Sie ist eine Partnerschaft. Der Kreislauf regionaler Wertschöpfung verbindet Landwirtschaft, Handwerk, Unternehmer, Verwaltung und Sozialeinrichtungen mit allen im Landkreis lebenden Menschen und unseren Gästen. Die Sicherung von Arbeitsplätzen in der Region, die Einbindung von Menschen mit Handicap – Hand in Hand - aus der Region für die Region:  
Für all das steht die ProBIRkiste: Ein schönes Geschenk für uns alle!

Bestellen können Sie die ProBIRkiste bei der GESS, der gewerblichen Tochtergesellschaft der Elisabeth-Stiftung. Die GESS übernimmt den Vertrieb der ProBIRkiste sowie alle kaufmännischen Aufgaben des gemeinsamen Projektes mit dem Landkreis. Die Elisabeth-Stiftung ist eine Stiftung des DRK Kreisverbandes Birkenfeld mit dem primären Zweck der medizinischen und beruflichen Rehabilitation. Der Dienst am Menschen steht für die Elisabeth-Stiftung im Mittelpunkt und ist oberstes Ziel des Handelns. Dazu dienen insbesondere die fünf Unternehmensbereiche Berufsförderungswerk, Krankenhaus, Seniorenheim, Maßnahmen für Jugendliche und Bildungsstätte für Sozialwesen (Ausbildungsgänge Altenpflege und Ergotherapie).
Im Unternehmensbereich "Maßnahmen für Jugendliche" der Elisabeth-Stiftung erbringen Jugendliche im Rahmen der Berufsvorbereitung- und ausbildung unter fachkundiger Anleitung und in enger Zusammenarbeit mit den Erzeugern die gesamte logistische Leistung. Mit Begeisterung, Fleiß und Zuverlässigkeit machen sie die kulinarischen Kostbarkeiten zu einem Geschenk, das somit auch ein Stück Bildungsarbeit ist.

Neben den kulinarischen Kostbarkeiten finden Sie in der Kiste einen Achat. Er ist eine kleine Aufmerksamkeit und ein Symbol des Landkreises Birkenfeld, des Landes der Edelsteine. Bereits 1375 wurde der Abbau von Achaten und anderen Edelsteinen in unserer Region erstmals urkundlich erwähnt. Seitdem sind mit dem Raum Idar-Oberstein die Geschichte und die Gegenwart der Schmuck- und Edelsteinbranche untrennbar verbunden.

Lust auf mehr
Im Naheland gelegen bietet der Landkreis Birkenfeld Brillantes rund um funkelnde Edelsteine, wildromantische Natur und bewegende Kultur. Einzigartig sind die erdgeschichtlich bedeutenden Funde und die Edelstein- und Schmuck-Industriegeschichte, die an keinem Ort der Welt so hochwertig und eindrucksvoll inszeniert gelebt werden kann wie entlang der Deutschen Edelsteinstraße rund um Idar-Oberstein. Auch die Fossilienfunde von Bundenbach sind über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Mineralien- und Fossiliensammler werden hier auf der Suche nach Schätzen der Erde schnell fündig. Naturliebhaber und Wanderfreunde können auf dem Saar-Hunsrück-Steig sowie den Traumschleifen die Region auf naturnahen Premiumwanderwegen entdecken. Seien Sie unser Gast. Wir freuen uns auf Sie! Nähere Informationen zur Region finden Sie unter
www.landkreis-birkenfeld.de.

Nähere Informationen zu den Erzeugern und ihren Produkten finden Sie hier:

Serviervorschlag
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü